Danke für die Weihnachtsgrüße!

Wie jedes Jahr und doch ganz anders…

Auch in diesem Jahr haben wir wieder sehr viele Weihnachtsgrüße von unseren Geschäftspartnern erhalten. Hierfür bedanken wir uns auf diesem Wege herzlich! Uns hat auch dieses Jahr die Zusammenarbeit mit Ihnen allen viel Spaß gemacht und wir hoffen auf ein neues Jahr, in dem Corona nicht mehr die größte Rolle spielt – ein Jahr, in dem wir uns wieder alle gemeinsam um unsere Aufgaben kümmern können.

Unser besonderer Dank geht an:

  • Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des HSB e.V., denn ohne Euch läuft nichts.
  • Unsere Steuerberatung Blume, Christen, Polinske Partnerschaft mbb  (https://blume-christen.com), hier besonders an unsere Buchhalterin Frau Strohkirch und an die Bilanzbuchhalterin Frau Bernauer.
  • Den ASB Hamburg (www.asb-hamburg.de) – für uns immer im Notdienst ohne Berührungsängste: schon seit Jahren ein gute Zusammenarbeit!
  • Bohlens KommunikationsDesign  – (www.bohlens-design.de) mit Frau Griet Bohlens, die für unseren optischen Auftritt sorgt und uns immer unkonventionell bei neuen Ideen zur Seite steht.
  • Unsere Druckerei Stäcker (https://druckerei-hh.de/): hier reicht schon eine kleine Mail und die Arbeit wird perfekt erledigt.
  • Die Hanseatischen Zertifizierungsagentur (https://hansezertag.de), die uns überprüft, damit alles korrekt läuft – und das mit einer Flexibilität im Umgang mit unseren Fragen und Sorgen, wie wir es uns nicht besser vorstellen können.
  • Die DEKRA (www.dekra.de/hamburg-rahlstedt/), die unseren Fuhrpark immer freundlich und auf dem Punkt prüft.
  • Für den Einkauf von Pflege-Handschuhen haben wir mit Vidalis (www.vidalis.de) den richtigen Lieferanten, genauso für den Einkauf unserer Kantine durch den Fachgroßhandelsverbund igefa (www.igefa.de).
  • Für das geistige Wohl im Rahmen von Supervisionen wurden wir durch Frau Jeannette Heerdegen (www.frohes-schaffen.de) kompetent unterstützt und begleitet.
  • Für unsere Fortbildungen in diesem Jahr, trotz Corona-Pandemie hat sich CCO-Netzwerke (www.cco-netzwerke.de) bei uns eingesetzt und unsere Mitarbeiter*innen geschult.
  • Hier hat die Corona-Pandemie zugeschlagen: kein Sport mit dem AMTV (https://www.amtv.de/) – als unser „Trainer“ für unser Mitarbeiter*innen. Wir hoffen auf die neuen Möglichkeiten im nächsten Jahr.
  • Gerne arbeiten wir auch mit der iubh (https://www.iubh.de)  zusammen, der Universität durch die uns immer wieder Studenten*innen für soziale Arbeit entsendet werden.

Allen Partnern nochmals herzlichen Dank!

Wir freuen uns sehr auf die weiterhin gute  Zusammenarbeit mit Ihnen im neuen Jahr 2021!

Ihr sozialer Verein HSB e.V.

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen