Erste Pflegeschule in Hamburg!

Durch die erfolgreiche Zertifizierung als zugelassene Weiterbildungsmaßnahme (Generalistische Ausbildung) für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung ist es uns möglich Teilnehmer mit einem Bildungsgutschein aufzunehmen.

Mit unserer Teilnehmerin Frau M. sind wir diesbezüglich tatsächlich die erste Schule in Hamburg, die das Procedere absolviert hat.

Allen Teilnehmern des zweiten Kurses zur Qualifizierung zum Pflegefachmann/-frau wünschen wir am 03. August einen guten Start und eine erfolgreiche Ausbildung!

Herzliche Begrüßung !

Auch im Erdgeschoß unserer Tagespflege wird so Einiges verbessert und erneuert und das immer mit dem Ziel, möglichst alle Sinne unserer Tagespflegegäste anzusprechen und zu fördern.

Unsere Gäste werden nicht nur persönlich von unseren Mitarbeitern in Empfang genommen, sondern nun auch zusätzlich durch eine neue Begrüßungstafel im Flur willkommen geheißen.

Die einheitliche Gestaltung der Wände trägt zu einem harmonischen und angenehmen Umfeld bei, denn nichts freut uns mehr, als wenn sich unsere Tagespflegegäste bei uns herzlich willkommen und so richtig wohl fühlen.

Unser Tastbaum im Staffelgeschoß

Damit unsere Gäste in ihren Sinnen gestärkt werden, haben Nadine und Katja einen Tastbaum für das Staffelgeschoß unserer Tagespflegeeinrichtung gestaltet. Nach und nach wurde alles an der Wand angebracht. Starke und handwerkliche Hilfe bekam das Team durch unsere sehr flexiblen Kollegen Andreas und Björn. Vielen Dank dafür!

Endlich Ferien!

Morgen ist der letzte Schultag in der Schule für Gesundheitsberufe für dieses Halbjahr. Am 03. August nehmen wir den Schulbetrieb wieder auf. In dieser Zeit bin ich die Hauptansprechpartnerin. Ich wünsche allen Dozenten und der Verwaltungskraft eine erholsame, sonnige und entspannte Zeit und freue mich auf unser Wiedersehen. Herr Taleh wird ab August nicht mehr im Team sein, da er sich beruflich verändern möchte. Wir wünschen ihm und seiner Familie auf dem neuen Weg alles Gute!

Am 3. August begrüßen wir auch unseren neuen Kurs. Dazu später mehr.

Berit-C. Rühl / Abteilungsleitung Schule für Gesundheitsberufe

(Zweites) Zuhause im Glück

Zwei unserer Pflegekräfte, Nadine (rechts) u. Katja (links), nutzen jetzt die eher ruhige Zeit und lassen ihre kreative Ader fließen. Einige Räume im Staffelgeschoss und im Mittelgeschoss wurden schon wohnlicher umgestaltet, damit sich unsere Gäste in unserer Tagespflegeeinrichtung geborgen und wie zuhause fühlen können.

Vielen Dank für Euren Einsatz, unseren Gästen den Aufenthalt bei uns noch angenehmer zu gestalten!

 

Frühling, Sommer, Herbst und Winter…

Einige unserer Gäste haben durch ihre Erkrankung keine zeitliche Orientierung mehr, daher möchten wir unsere Gäste mit einem Jahreszeitenbaum daran erinnern, zur welchen Jahreszeit sie Geburtstag haben.

Unsere Auszubildende Luisa ist nicht nur super im Umgang mit unseren Gästen, sondern auch sehr kreativ.

Vielen Dank für Deinen malerischen Einsatz!

Wir schwingen die Kettensäge!

Unser neues Projekt: eine Tast-Wand für das Staffelgeschoss! Holz wurde aus dem Garten geholt, die Kettensäge wurde angeschmissen und die Äste wurden klein gemacht. Narynbek war mit großem Elan dabei und war danach voller Sägespäne! Unser Resultat könnt Ihr in einem der nächsten Beiträge sehen, wenn das gute Stück an der Wand hängt.

Unsere Überraschung für den Kindergarten Wabe

Heute war es soweit: das gebaute Hochbeet wurde von uns zum Kindergarten Wabe gebracht und dort aufgebaut. Die Leitung und Erzieher-/innen haben sehr emotional reagiert und waren begeistert von dem Hochbeet, das unsere Gäste für die Kinder gebaut haben. Eine “Freundschaft” zwischen Senioren und Kindern ist doch mal etwas wirklich Schönes!

Hochbeetbau für den Kindergarten Wabe

Der Kindergarten Wabe hat vor einiger Zeit unsere Gäste aus der Tagespflege besucht. Die Gäste waren sehr emotional berührt und wollten den Kindern etwas zurückgeben. Schnell kam die Idee, ein Hochbeet für die Kinder zu bauen. Alle Gäste und Mitarbeiter haben mitangepackt. Es wurde gesägt und geschraubt, bemalt und gelacht. Viele Gäste haben seit Jahren keine Bohrmaschine oder Säge in der Hand gehalten. Sie wurden durch unsere Auszubildenden angeleitet und begleitet, um den Traum von diesem Hochbeet erfolgreich zu verwirklichen.

 

%%%Mehrwertsteuersenkung%%%

Unser Frühstück und unser Mittagstisch sind deutlich günstiger als 3% geworden!!!

Für das interne HSB Frühstück bezahlen wir Mitarbeiter jetzt nur noch 0,85€ und für den Mittagstisch nur noch 4,25€ bis zum Ende des Jahres 2020.

Für alle Kaffeeverrückten bei uns im Verein ist es bestimmt auch eine große Freude zu hören, dass die Kaffeetoken auch günstiger geworden sind 🙂

Die Kantine möchte sich damit bei allen Mitarbeitern bedanken. Also tragt dies weiter und kommt alle zahlreich!

Liebe Grüße

Euer HGK Team

Sabrina und Eva – 10 Jahre HSB

Es ist soweit: Sabrina (Ambulante Pflege) und Eva (Pflegehilfe) sind nun schon seit 10 Jahren im HSB. Sabrina begann als Familienhelferin und hat sich “durchgebissen” bis zur Fachkraft in der Altenpflege. Heute ist sie als Pflegefachkraft nicht mehr wegzudenken aus unserer Abteilung. Mit ihrer freundlichen Art und ihrem hohen fachlichen Anspruch leistet sie eine Superarbeit. Auch Eva ist sich für keinen Haushalt zu schade. Egal wie unordentlich, es werden die Ärmel hochgekrempelt und los geht`s.

Glückwunsch zum Jubiläum und als Dankeschön erhaltet ihr eine Prämie von 500,- (jede natürlich).

Jippie yeah – Schrittweise Öffnung unserer Begegnungsstätte!

Wir, die Mitarbeiter und Klienten der Abteilung ape, haben uns sehr gefreut, von der BASFI die Info zu erhalten, dass wir unsere Begegnungsstätte nach einigen Wochen Corona bedingter Schließung endlich wieder schrittweise öffnen dürfen. Das setzen wir selbstverständlich sofort um. Nun können wieder einige Klienten gemeinsam mehrere Stunden zusammen verbringen und ab dieser Woche (!) bieten wir auch wieder eine soziale Beratung an. Es geht voran. Das fühlt sich für alle gut an. Wir hoffen, dass alle gesund bleiben und schnell weitere Schritte in Richtung Öffnung folgen können. Bis dahin nutzen wir die langsam wachsenden Möglichkeiten, die wir aktuell haben, wie beispielsweise in kleiner Runde gemeinsam in unserem schönen Garten das Wetter, den Kaffee und die Gespräche zu genießen.

Katharina Rensch

Ausflug in den Park

Trotz Corona und unter Einhaltung des nötigen Mindestabstandes haben Melanie und Elfi den Gästen aus dem Mittelgeschoss unserer Tagespflege einen schönen Ausflug zu Fuß in den Park an der Scharbeutzer Straße ermöglicht.
Die Gäste haben sich sehr gefreut, mal wieder „raus“ zu kommen.

Endlich 18!

An ihrem 18. Geburtstag wurde unsere Luisa von ihren Kollegen und guten Freunden Söhnke und Anna-Lena überrascht. Mit „Regenbogen-Kuchen“, Energiedrinks und kleinen Geschenken wurde sie von den beiden in Empfang genommen. So macht auch ein Schultag am Geburtstag Spaß.

Nachträglich nochmal alles Gute zu deinem Geburtstag am 30.6.2020.

Pflegeprämie schon mit dem Juni-Lohn!

Wir haben es fast nicht geglaubt – die versprochene Pflegeprämie wird jetzt mit dem Juni-Lohn ausgezahlt. Das heißt für alle an der Pflege beteiligten Kollegen und Kolleginnen, nächste Woche ist das Geld auf eurem Konto!

Nicht zuletzt ein Verdienst unserer Verwaltungskraft von der Geschäftsführung. Wir haben keine Zeit verloren, den Antrag sofort und intensiv zu bearbeiten und auf den Weg zu bringen. Nach Prüfung durch die Geschäftsführung konnten wir, wahrscheinlich als eine der ersten Einrichtungen, das Verfahren starten. Wie wir sehen – mit Erfolg!

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem Geld, verdient habt ihr es auf jeden Fall!