Bild HSB

Kurse und Fortbildungen sind fester und regelmäßiger verpflichtender Bestandteil unserer gemeinsamen Arbeit im HSB e.V.

Natürlich sollte sich jeder und jede unabhängig davon mit lebensrettenden Sofortmaßnahmen auskennen, damit im Notfall schnell reagiert werden kann.

Unsere betriebliche Ersthelferin, Praxisanleiterin und Kollegin Sarah M. führte gleich zu Jahresbeginn mehrere Erste Hilfe Schulungen durch, an der unsere Pflege-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen erfolgreich teilgenommen haben.

Bei der Vermittlung der grundlegenden Erste Hilfe Maßnahmen und Besonderheiten für Pflegesituationen, kam auch der Spaß nicht zu kurz. Neben der Theorie durften wir in der Praxis gegenseitig wichtige Handgriffe und Verbände direkt an unseren Kollegen und Kolleginnen ausprobieren. Ganz gleich ob “alter Hase” oder “junges Küken” – wir konnten wie immer viel lernen und sind uns alle in einem Punkt einig:

“So ein Schulungstag ist lang und anstrengend, aber er lohnt sich. Es ist ein gutes Gefühl, im Notfall helfen zu können und dies regelmäßig zu üben und zu trainieren !!!”

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen