Wie ein kleiner Tierpark!

Hamburg bietet viele interessante Ziele, die wir bei richtigem Hamburger Schietwetter ansteuern können.

Heute besuchten wir in Farmsen den Fressnapf XXL. Es war für uns und unsere Gäste fast wie ein Besuch in einem kleinen Tierpark. Denn hier kann man nicht nur Nahrung und Zubehör für Tiere, sondern auch viele exotische Tiere anschauen und erwerben.
Viele unserer Gäste haben sich an ihre eigenen Haustiere erinnert und von früher erzählt, von Wellensittichen, Haasen, Katzen, Hunden, Hühnern, Schildkröten und Fischen ….

Und mit Erstaunen haben wir gehört, dass einer unserer Gäste vor vielen, vielen Jahren von einer seiner vielen Schiffreisen sogar einen echten Affen aus Amerika mitgebracht hatte…

Über die vielen Insekten, die hauptsächlich als Futter verkauft werden, haben wir uns doch ein bischen geekelt. Aber die kuscheligen Nagetiere, die vielen bunten Vögel und Fische machten das wieder wett, so dass unser Besuch insgesamt wieder ein Highlight für uns und unsere Tagespflegegäste war.

Wir sind uns alle einig: da besteht Wiederholungsbedarf!

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen