Danke liebe Renate

Liebe Renate ,

Du hast in unserem Verein viele Jahre bis zu Deiner Rente gearbeitet. Und auch danach hast Du auf geringfügiger Basis weiter gemacht, weil Du unbedingt bei uns bleiben wolltest, so lange es eben geht.  Aktiv zu bleiben, uns zu unterstützen, etwas Sinnvolles tun, das waren Deine Beweggründe, uns über so viele Jahre treu zu bleiben.

2020 haben wir fast hinter uns gebracht und wir mussten gemeinsam viele schwere Entscheidungen treffen. Corona ist und bleibt die große Herausforderung für die Gesellschaft und unseren Verein und wir haben schweren Herzens gemeinsam beschlossen, Dich nicht mehr einzusetzen. Auch wenn es Dir und uns sehr schwer gefallen ist, geht es doch darum, dass Du gesund bleibst und Dich keinen zusätzlichen gesundheitlichen Risiken aussetzen solltest. Die gemeinsamen Jahre miteinander sind viel zu schnell vergangen: gemeinsam haben wir sehr viel erreicht und erlebt, miteinander geteilt und gelacht … Die Zeit mit Dir war einmalig und besonders. Das jemand so lange in der Pflege tätig ist, deutlich über die Rente hinaus, ist mehr als beachtlich und einfach fabelhaft!.

Es ist an der Zeit, sich zu verabschieden und das die Dankbarkeit Flügel bekommt und sich auf dem Weg zu Dir macht! Aus vollen Herzen sage ich Danke!

Danke für Deinen unermüdlichen Einsatz, für Deine Hilfsbereitschaft und Kollegialität, für Deine Zeit im Dienste unseres Vereins!!!

Wir wünschen Dir das Allerbeste! Wir sind fest davon überzeugt, dass Du viele neue Wege finden wirst,  um weiterhin so unglaublich fit und aktiv zu bleiben und Erfüllung in Deinem Leben nach der vielen Arbeit zu finden.

Alles Liebe und Gute und vor allem Gesundheit!!!

Deine Safija und das ganze Team vom HSB e.V.

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen