Unsere Frau für alle (Not-) Fälle

Wer kennt Dich nicht im Verein, liebe Sarah, egal wo der Personalschuh mal wieder drückt, ob die Schule auf die Schnelle noch eine Dozentin braucht, die ambulanten Kollegen kurzfristig händeringend einen Spätdienst benötigen, die Auszubildende in ihrem Facheinsatz spontan um Hilfe ruft, schnell ein Testungsprozedere für Corona in der TAP eingeführt werden muss oder alle Abteilungen wieder dringend ihre Ersten Hilfe Kurse geschult bekommen müssen – Du bist für uns da!

Auf Dich ist seit 10 Jahren Verlass!

Dafür möchten wir an dieser Stelle ganz herzlich DANKE sagen!! Wir freuen uns, dass Dich Dein Praktikum vor nunmehr 10 Jahren dazu ermutigt hat, Dich in unserer Tagespflege als Altenpflegerin zu bewerben, denn hier bei uns in der Tagespflege ist Dein berufliches Zuhause und hier bist Du beruflich Jahr für Jahr gewachsen und gereift. Deine Weiterbildung zur Praxisanleiterin hast Du 2014 abgeschlossen und Dich mutig mit einem ersten Auszubildenden in das Abenteuer Ausbildung vorgewagt. Heute bilden wir 9 Auszubildende in der Tagespflege erfolgreich aus und das ist auch Dein Verdienst! Durch Deine quirlige, fröhliche und wissbegierige Art machst Du den Azubis Lust auf ihren Pflegeberuf, weckst ihr Interesse und forderst sie beruflich heraus, nachzufragen und nachzuforschen. Du selbst bist unser wandelndes Lexikon und wenn Du sogar nicht mehr weiterkommst, greifst Du zum äußersten und schlägst in einem Deiner vielen Bücher nach!

Dein Wissen gibst Du gerne weiter und übernimmst einen Großteil unserer Fortbildungen in der Tagespflege. Auch Deine Stärke im Notfallmanagement wissen wir wahnsinnig zu schätzen! Wenn mal wieder die 112 gerufen werden muss, behältst Du den Überblick, einen klaren Kopf und meisterst gekonnt die Situation. Aber, wen wundert´s? Denn auch hier hast Du Deinen Wissensdurst mit einer Weiterbildung gestillt und 2016 Deine Ausbildung zur „Ersten-Hilfe-Ausbilderin“ erfolgreich abgeschlossen.

Liebe Sarah, bleib so wissbegierig, interessiert, behalte Deinen Entdeckerdrang, Dein Engagement, Deine Leidenschaft für den Pflegeberuf, bleib so herzlich, aufgeweckt, hilfsbereit und am Puls der Zeit, frage und hake nach und bombardiere mich weiterhin mit Ideen und Vorschlägen und nein, Du nervst nicht, ich danke Dir dafür! Anke

Wir alle freuen uns auf ein weiteres spannendes Jahrzehnt mit Dir!

Empfohlene Beiträge

3 Kommentare

  1. Safija Demir

    Liebe Sarah,
    Herzlichen Glüchwünsch zum Dienstjubiläum und herzlichen Dank, dass Du uns immer tatkräftig unterstützst wenn Not an Mann ist.
    Auf viele weitere Jahre im HSB !!!

  2. Sarah Möller

    Danke für diese schönen, wertschätzenden und motivierenden Worte! Ich freue mich sehr darüber!
    Auch ich möchte mich für die letzten zehn Jahre bedanken! Für das Erkennen und Fördern von Fähigkeiten im Laufe der Jahre, Unterstützung und Verständnis in mancher Situation, Offenheit für Neues und Unbekanntes in unserem Bereich und einen flexibel gestalteten Arbeitsplatz auch über die Grenzen der eigenen Abteilung hinaus!
    DANKE!

  3. Katja Wetzel

    Liebe Sarah,
    ein Jahr für viele Glückwünsche. Bleib wie du bist und viel Spaß in den nächsten 10 Jahren, verliere nicht deine Motivation, die du auch über die Grenzen deiner Abteilung hinaus versprühst. Danke, dass du auch immer mal ein offenes Ohr für mich hast.


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.