Mopo-Staffellauf – wir waren dabei!

Über 1000 Teams waren am Start. Ungefähr 5000 Menschen vor Ort. Alles Firmen mit ihren Mitarbeiter/innen. Ein riesen Spaß. Mit anschließendem Picknick. Am 08.08.19 war es soweit. Der 13. Mopo-Team-Staffellauf über fünf mal fünf Kilometer um 17.30 Uhr. Und waren dabei. Die erste Teilnahme einer Sportgruppe vom HSB, seit bestehen des Vereins. Die Selbstläufer. Schon Wochen vorher wurde trainiert und geschwitzt.

Aber es hat sich gelohnt. „Ich bin noch nie 5 Kilometer am Stück gelaufen, aber ich habe es geschafft“ freut sich Kerstin (Ambulante Pflege) nach ihrer Runde. „Wo muss ich hin, wann geht es los?“ fragt aufgeregt Przemyslaw (ape) und kippt sich noch schnell einen Energiedrink rein. Und weg war er.  Immer ruhiger wurde  es um Monika B. (hgk). „Ob ich das schaffe, ich bin bestimmt zu langsam…“ nahm das Staffel und rannte los. „Ich bin ja nur eingesprungen und ewig nicht mehr gelaufen“ stöhnt Katja R., richtet ihre Brille und übernahm die 2 Runde. Als Schlussläufer kam dann Jens Anderson. Mit Platz 916 waren alle Läufer schneller als im Training – eine tolle Leistung. Glückwunsch! Auch vielen Dank an unseren Trainer Roman Zerbe.

Und einen Fan hatten wir auch: Michael (Fahrer Tap) ist gekommen um uns anzufeuern. Es war eine tolle Atmosphäre im Stadtpark. Mit Picknickkorb und allem was dazu gehört. Viele haben auch gegrillt und Spaß als Firma gehabt. Hoffentlich nächstes Jahr wieder.